Wissenswert

Wie reinige ich meinen Diffuser

Durch regelmäßigen Gebrauch deines Diffusers kann es zu einer Verschmutzung der Membran oder Verkalkungen im Behälter kommen. Das kann dazu führen, dass dein Diffuser nicht mehr so gut wie gewohnt funktioniert. Daher solltest du ihn nach jedem Öl-Wechsel kurz mit Wasser ausspülen und etwa einmal im Monat die im Bild beschriebene Reinigungsroutine durchführen.

Um übermäßige Verkalkung zu verhindern, empfiehlt es sich, destilliertes Wasser zu verwenden. Hartnäckige Rückstände von ätherischem Öl können entweder mit Lemon Öl oder hochprozentigem Reinigungsalkohol vorsichtig entfernt werden. Schwierige Stellen kannst du gut mit einem Wattestäbchen erreichen.

Bitte bei der Reinigung unbedingt das Gerät vom Stromnetz nehmen.

Share this...
Pin on Pinterest
Pinterest
Share on Facebook
Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.